Last updated on Februar 9, 2024

Mir ist ein Handy zum Recherchieren und Services buchen zu unbequem. Für manche Reisen wäre es aber schön, ohne Notebook auskommen zu können und nur mit Handys unterwegs zu sein. Leistungsfähig genug wären aktuelle Handys allemal. Mit meinem Pixel 5a gibt es aktuell aber keine brauchbare Lösung.

Handys von Samsung, Motorola und Xiaomi unterstützen den Android Desktop Mode. Dieser zeigt auf einem angeschlossenen Monitor einen PC ähnlichen Desktop. Das scheint aber je nach Version nur eingeschränkt zu funktionieren. Android 13 Desktop Mode is BROKEN! Let’s FIX IT! – YouTube
Samsung DeX soll recht gut sein.

How to Turn Your Phone Into a PC Using a Lapdock (howtogeek.com
Replacing Your PC With Your Smartphone Is Amazing, Here’s Why (howtogeek.com)

Andere Handys wie die Google Pixel erlauben es nur den kleinen Handy-Bildschirm 1:1 auf einen Monitor zu projizieren.

An mein Googel Pixel 5a Android Handy lassen sich über ein simples USB-C Hub externe Maus und Tastatur anschließen und das Handy gleichzeitig laden. Mit Bluetooth-Mäusen und -Tastaturen wie der Logitech Keys-to-Go kan man auf ein Hub verzichten.

Der Handy-Screen kann via Chromcast auf einen Smart-TV projiziert werden. Falls der TV kein Chromecast bietet, kann er mit einem Chromcast Adapter aufgerüstet werden.
Google TV durch neustes Update jetzt deutlich besser (smartdroid.de)

Alternativ sollte ein HDMI Monitor via HDMI-Kabel mittels der DislplayLink Presenter App (DisplayLink nicht verwechseln mit DisplayPort) und einem DisplayLink-kompatiblen Hub oder einem zusätzlichen DisplayLink Adapter anschliessbar sein.