Infos und Anregungen zu "Im Ruhestand die Welt bereisen"

Autor: AlterNomade (Seite 1 von 15)

See https://www.petermeinl.de/about_me

Brasilien – Morro de Sao Paulo?

Ich war bisher nur in Sao Paulo, Salvador da Bahia und Morro de Sao Pualo.

Morro de Sao Paulo hat mir besonders gut gefallen. Ist mit abenteuerlichen Katamaranen oder Kleinflugzeug erreichbar aus Salvador da Bahia. Bis auf Krankenwagen und 2 Traktoren für den Müll gibt es keine Autos. Das Gepäck wird per Schubkarre mit Aufschrift Taxi transportiert. Nachdem man einige Tage nur gehende Menschen gesehen hat, stellt sich ein ganz besonderes, „mitschwingendes“ Gefühl ein. Siehe Meine bisherigen Reiseorte und Fotos – Weltweit im Ruhestand, 2006 Brazil, Seite 2.

Job wechseln, kündigen

[Artikel in Arbeit]

Mein Resümee nach 40 Jahren als Angestellter, davon zuerst 5 kürzere Jobs und dann 32 J im selben Softwarehaus:

  • 32J im selben Unternehmen war mein grösster Fehler
  • Als Angestellter besser spätestens alle 7J kündigen. In IT alle 3J.
    Wenigstens nebenher Vorträge, Vorlesungen oder Seminare geben und Artikel schreiben. Das habe ich getan.
  • Mehr Auslandsjahre wären vermutlich gut gewesen
  • Nur Lernfähigkeit bringt Sicherheit
    Egal, ob man in einem grossen oder kleinen Unternehmen arbeitet, egal welche Branche, egal ob angestellt oder selbstständig: Nicht das Unternehmen oder die Dauer des angestellt seins oder der Existenzdauer eines Unternehmens bringt gefühlte und reale Sicherheit. Nur das eigene Know-How und die Fähigkeit sich weiterzuentwickeln, bringt Sicherheit. Letzteres will permanent geübt sein.

9 Lektionen, die wir von Menschen lernen können, die ohne Plan B gekündigt haben (arbeits-abc.de)

Vorbereitungen für Reisen

[Artikel ist in Arbeit]

Es gibt mit unterschiedlichem Vorlauf zum Reisebeginn vieles zu erledigen. Lasst euch von meinen langen Listen nicht verrückt machen: Ich habe halt so meine Erfahrungen gemacht und mir mindert es Stress, vieles bedacht zu haben. Manchem ist solche Vorausplanerei vielleicht zu viel und das ist natürlich auch OK.

Siehe auch:

Inhalt:

Weiterlesen
« Ältere Beiträge
Cookie Consent mit Real Cookie Banner