Über MyUS.com(*)bekommt man eine Liefer-Adresse in den USA oder UK die man Versendern geben kann die nicht ins Ausland versenden. MyUS leitet diese Sendungen dann weltweit weiter. Die bieten auch an einzelne Sendungen zu Sammelsendungen zusammenzufassen.

Digitaler Briefkasten Dropscan(*). Bei Dropscan bekommt man eine digitale Postanschrift. Dort eingehende Post wird in durchsuchbare PDFs gescannt und man erhält eine Mitteilung über den Posteingang. Es lassen sich viele weitere Abläufe automatisieren. Man kann bekannten Absendern seine digitale Postanschrift mitteilen damit diese direkt an diese versenden oder seine Post per Nachtsendeservice der Post dorthin weiterleiten lassen. Ich bin mit Dopscan ausgesprochen zufrieden.  Auch Einschreiben werden angenommen. Man kann dort sogar ganze Ordner mit Papierdokumenten digitalisieren lassen. Details siehe Digitaler Briefkasten.

Für das Kontaktnetzwerk sollte man immer Vistenkarten dabeihaben. Ich lasse meine immer von Vistaprint machen. Deren Editor und Druckservice funktionieren prima. Die Mitarbeiter dort haben sogar mal von sich aus einen Designfehler auf einer meiner Karten gefunden und korrigiert. Aber Vorsicht! dei Website versucht einem im Zahlvorgang durch vorsätzlich verwirrende Angebote weiteres unterzuschieben und verlangt am Ende unverschämt hohe Versandkosten.

Skype Festnetz Telefonnummer Eine Skype-Nummer (7€/Mon für deutsche Nummer) ist ein örtliche Festnetznummer über die Anrufer einen übers Festnetz in Skype anrufen können. Für den Anrufer sieht das wie eine normale Festnetznummer aus und er zahlt auch nur die normalen Telefongebühren. Skype leitet den Anruf kostenlos für Anrufer und Angerufenen durchs Internet auf Dein Notebook oder Handy.

[ *) Dieser Post enthält Affiliate Links. Das kostet dich nichts, bringt mir aber etwas Einkünfte.]