Was meint Ihr zum Vorschlag der USA den Patentschutz auf Corona-Impfstoffe zeitweilig aufzuheben? Einige Fakten dazu Was bringt eine Aufhebung des Patentschutzes?

Möglichst schnell und breit weltweit zu impfen ist natürlich für Gerechtigkeit/Solidarität richtig. Aber auch im Eigeninteresse sehr wichtig u.a. um Entstehung und Eintrag von (Escape)Mutationen zu minimieren.

Die Aufhebung des Patentschutzes ist glaube ich nicht nötig/zielführend. Die Begrenzung liegt doch wohl eher an Produktionskapazitäten und der Verfügbarkeit von Grundprodukten (welche z.B. die USA bisher zurückhält, zumindest durch indirekten Druck auf Produzenten). Habe nicht den Eindruck, dass nicht versucht wird genug zu produzieren.

Ein Lösung wäre für mich günstige (kostenlose) Lizenzvergabe an Länder die wirklich fähig zur Produktion wären, z.B. Indien, Südafrika, Brasilien.

Steckt hinter Bidens Beratern vielleicht auch das Interesse in einem Gebiet in welchen die Europäer mal forschungsmässig vorne liegen diesen Vorteil einzukassieren?
Man könnte den ja den Amis ja auch mal vorschlagen in Gebieten wie SW und Elektronik die Patente zeitweilig aufzuheben damit die Europäer nachholen können 🙂