Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!(*)

Ich liebe meine Heimat Deutschland! Die Landschaften, die Leute, unser Sozialsystem und in der Mitte Europas zu sein, mit all seiner Vielfältigkeit. Und ja, auch das Wetter und die Politik finde ich OK – nicht, dass ich da nichts auszusetzen hätte :-). Aber ich möchte reisen, solange ich Lust habe und mir das gesundheitlich und finanziell möglich ist. Kann mir auch durchaus vorstellen mich länger oder auf Dauer in einem außereuropäischen Land niederzulassen.

Es gibt große Unterschiede zwischen touristischen Urlaubsreisen, dem Auswandern und Slow Travel. Urlaubsreisen dauern typischerweise max. 7 Wochen. Auswandern bedeutet sich dauerhaft im Ausland niederzulassen und sich aus Deutschland abzumelden. Beim Slow Traveling hält man sich immer so 1 bis 3 Mon an einem Ort auf – moderat häufiges Weiterreisen hält frisch und 3 Mon passen gut zu vielen Visa-Dauern und dem Melderecht in der EU.

  • Slow Travel
    {Artikel kommt bald]
  • Meine nächsten Reiseorte
    [Artikel kommt bald]
  • Meine bisherigen Reiseorte
    Folgende Orte habe ich einige Tage bis 3 Monate besucht:
  • Flüge, Bahn, Bus planen und Buchen
    {Artikel ist in Arbeit] Mir mehreren Suchmaschinen des besten Flug suchen und dann aber möglichst direkt bei der Airline buchen. Rome2Rio Skysscanner Google FlightsGooogle Flights Explore Kiwi Nomad DBNavigator 12Go.asia Vielfliegertreff The Man in Seat Sixty-One IATA COVID-19 Travel Regulations Map IATA Matrix Airfare SearchFinde günstige Flüge mit der Flugsuchmaschine ITA Matrix

[ *) Diese Seite enthält Affiliate Links. Das kostet dich nichts, bringt mir aber etwas Einkünfte.]